First Love: Sexuelle und Reproduktive Rechte

mit Katharina Riedlmair, Stefanie Rappersberger und Stephan Hloch 15+

Workshop 90 Min.

 

Was haben die Menschenrechte mit meiner Sexualität zu tun?

Was sagen die Menschenrechte zur Sexualität? Und wie schauen die österreichischen Gesetze dazu eigentlich genau aus? Das Thema mag anfangs langweilig klingen, bei näherem Blick stellt sich allerdings heraus, dass Jugendliche viele Fragen zu Rechten und Gesetzen haben: Wer darf eigentlich was und mit wem? Was bedeutet Konsent? Wie ist das mit dem Heiraten? Was dürfen Eltern/Obsorgeberechtigte bestimmen? Und was bedeutet körperliche Unversehrtheit?

Den Workshop gestalten zwei Sexualpädagog*innen von First Love, die jeden Tag mit Jugendlichen in Schulen oder Jugendzentren arbeiten.

 

Eine Veranstaltung von ÖGF und First Love

Termine

DO  9.3.    18:00

Eintritt frei

Reservierung an tickets@dschungelwien.at oder HIER

First Love Logo 2019.png
konvertiert_ÖGF_LOGO_quer_ohneWEB_END.eps.png
WS Sexuelle und reproduktive Rechte (c) Stefan Brandstetter.jpg

© Stefan Brandstetter