Open Space

JUNG und QUEER

für alle ab 15

Was bedeutet es eigentlich, in einer Großstadt wie Wien jung und queer zu sein?

Welche Aufgaben stellen sich für die Politik und die Zivilgesellschaft, wo gibt es Handlungsbedarf? Wird es ein queeres Jugendzentrum in absehbarer Zeit in Wien geben? Bei diesem OPEN SPACE gibt es die Möglichkeit, in Kleingruppen mit Expert:innen aus Politik und sozialer Arbeit zu diskutieren und verschiedene Perspektiven auf das Thema kennenzulernen. Dabei geht es um Queerness in der Bildungsarbeit an Schulen und in der Jugendarbeit, psychische Gesundheit und die Arbeit mit queeren Refugees.

Expert:innen

Markus Rummelhart – Bezirksvorsteher des 6. Wiener Gemeindebezirks

Johannes Wahala – Courage: die Partner:innen-, Familien- und Sexualberatungsstelle

Cécile Balbous – Queerbase: Welcome and Support for queer refugees

Erin Sedelmaier – Queerconnexion: Schulworkshops zur geschlechtlichen und sexuellen Lebensrealitäten

N.N.

Eintritt frei!

Anmeldung unter: j.achtsnit@dschungelwien.at

Termin

 

SA   25.11.  20:00

Open Space (c) Felix Ruppert.png

Foto (c)Felix Ruppert