Körperbilder und social media

mit Katharina Buhri

 

für Eltern und Interessierte

Workshop 180 Min.

 

was machen die Bilder in den Medien mit unseren Töchtern*?

 

Geschlechterstereotype Körperbilder sind in Werbung und Medien allgegenwärtig, ihre Präsenz erreicht durch Soziale Medien eine neue Dimension. Nicht nur in Österreich, sondern auch in vielen Ländern des Globalen Südens werden dabei überwiegend eindimensionale Schönheitsideale transportiert, die von sexistischen und rassistischen Stereotypen geprägt sind. Diese Bilder erlegen gerade jungen Menschen – und insbesondere Mädchen* und jungen Frauen* – Normen auf und erzeugen Druck, diesen (Rollen-)Bildern, zum einen durch eine Anpassung oder Optimierung ihres Körpers, zum anderen durch geschlechtsspezifisches Verhalten entsprechen zu müssen.

Im Anschluß an den Workshop kann um 18:30 die Vorstellung The Return of Ishtar besucht werden und um 20:00 findet ein Talk zum Thema Gender und Körperbilder in Social Media und Gaming statt.

 

Eine Veranstaltung von Amazone

Termine

So 13.3.    15:00

Eintritt frei

Reservierung an tickets@dschungelwien.at oder HIER

Logo_VereinAmazone_fuerDruck.jpg
katharinaBuhri.JPG

Katharina Buhri © Amazone