Humor & Feminismus

mit  Stefanie Sargnagel, Denice Bourbon, Shahrzad Nazarpour, Berenice Pahl, Bettina Zehetner

Moderiert von Corinne Eckenstein

 

15+

Performances & Talk

 

Wie kann Humor gezielt als feministische Strategie genutzt werden?

In dem von der Humorwissenschaftlerin Berenice Pahl  konzipierten performativen Talk "Humor und Feminismus wird das Verhältnis von Performance, feministischem Widerstand, Humor und Lachen beleuchtet. Dazu präsentieren Stefanie Sargnagel, Denice Bourbon und Shahrzad Nazarpour künstlerische Arbeiten bevor sie in einem interaktiven Panel auf Personen aus Politik, Aktivismus und Psychologie treffen.

 

Kuratiert von Berenice Pahl

Termine

Mi 9.3. 20:15

Tickets: HIER

Denice Bourbon (c) Daniel_Hill.jpg
Stefanie_Sargnagel_Dues.jpg

Denice Bourbon ©Daniel Hill

Stefanie Sargnagel © Udo Weir

inCollage_20210624_151204176.jpg

© Shahrzad Nazarpour

HUNDIGKEIT_8.jpg

Aus der Mappe der Hundigkeit © Berenice Pahl

Denice Bourbon ist eine lesbisch/queerfeministische Performancekünstlerin, Sängerin, Autorin, Moderatorin, Kuratorin und  Stand-up-Comedian. Sie verwendet Humor und Unterhaltung als aktivistisches Werkzeug, um auf politische Themen aufmerksam zu machen. Seit Jahren arbeitet sie als freie Künstlerin sowohl im Theater- als auch im Filmbereich. Denice ist Co-Gründerin des queeren Stand-up-Comedy-Club „PCCC* - The Politically Correct Comedy Club” wo das Motto “Punch Up! Never Kick Down”” Gesetz ist.